Puzzle von Neil Easton

Biographie

Neil Easton ist bereits seit 1983 als Illustrator und Grafikdesigner tätig.
 
Er arbeitete anfänglich in seinem Heimatelier für die Geschenkartikel- und Wunschkartenbranche und war danach als Creative Director einer Designagentur erfolgreich.
Darüber hinaus arbeitete Neil Easton viele Jahre an Produkten und Verpackungen, aber weil er zu viel Schokolade aß, beschloss er, dass es für ihn (und seinen Bauchumfang) besser wäre, sich mit Dingen zu beschäftigen, die er (wortwörtlich) nicht essen kann.
 
Als Fan von Graham Thompson, der für ihn eine wichtige Inspirationsquelle war und ist, war Neil Easton sehr begeistert, als Wasgij ihn bat, Illustrationen anzufertigen, die zusammen mit dem Werk von Thompson in der Wasgij „Hall of Fame“ erscheinen und Puzzleliebhabern das Herz höher 
 
Neil Easton

Neil Easton